zurück

Reisen und Artenschutz.

Die Welt entdecken mit reiseart. 

Doppelzimmer
ab 5.890,00 € p. P.
Einzelzimmer
ab 7.185,00 € p. P.

Reisebeschreibung:

Unser reiseart-Highlight seit Jahren: Unter dem Motto "Reisen und Artenschutz" zeigt und erklärt der ehemalige Zoodirektor Jörg Adler Ihnen persönlich die spannenden Projekte des Allwetterzoos Münster in beiden Ländern. Seine vielen persönlichen Verbindungen zu Land und Leuten machen ihn zum idealen Reisebegleiter für diese exklusive Studienreise mit reiseart.

Erleben Sie neben dem Besuch der Naturschutzprojekte auch kontrastreiche Metropolen und fantastische Landschaften, von der atemberaubenden Schönheit der Halong Bay bis zum pulsierenden Saigon. Genießen Sie anschließend in Kambodscha unvergessliche Momente in den sagenhaften Tempelanlagen von Angkor Wat.

Ihr Ansprechpartner:


reiseart GmbH & Co KG
Salzstraße 36
48143 Münster

Tel.: 0251 / 4815 - 122
E-Mail.: kontakt@reiseart.de
Homepage:  https://lueckertz.de

Reiseveranstalter: reiseart GmbH & Co. KG  | Salzstr. 36 | 48143 Münster | www.reiseart.de | +49 (251) 4815122

Ihre Reiseroute:

  • Tag 1
    Sonntag, 26.02.2023ANREISE



    Abholung ab Haustür (Münster und Vororte) und gemeinsame Anreise nach Frankfurt. Sie fliegen mit einer renommierten



    Linienfluggesellschaft nach Hanoi, der Hauptstadt Vietnams.
  • Tag 2
    Montag, 27.02.2023HANOI



    Ankunft und Begrüßung in Hanoi durch unsere deutschsprechende Reiseleitung, die Sie direkt in das vietnamesische



    Leben einführt und Ihnen die Stadt zeigt. Mit dem Cyclo - der vietnamesischen Rikscha - geht es durch das



    enge Straßenlabyrinth der historischen Altstadt Hanois. Auf einer Stadtrundfahrt am Nachmittag besuchen Sie



    den Platz am Ho Chi Minh Mausoleum mit der berühmten Ein-Baum-Pagode, den pittoresken, bereits 1070 erbauten



    Literatur-Tempel und den friedvollen Hoan Kiem See mit seinem symbolreichen Ngoc Son Tempel. Für



    den Abend planen wir noch einen landestypischen Abschluss.



    Übernachtung im Hotel MK Premier Boutique***
  • Tag 3
    Dienstag, 28.02.2023HANOI - CUC PHUONG NATIONALPARK



    Heute werden Sie in den rund 100 Kilometer südlich von Hanoi gelegenen Cuc Phuong Nationalpark fahren.



    Sie besuchen das Endangered Primate Rescue Center, ein vom Allwetterzoo Münster mit Partnern vor über 20



    Jahren initiiertes Rettungszentrum für Primaten, die unmittelbar von der Ausrottung bedroht sind. Eine kleine



    Wanderung bringt Sie zurück zur Unterkunft.



    Übernachtung im "einfachen" Cuc Phuong Guest House
  • weiteren Verlauf anzeigen
  • Tag 4
    Mittwoch, 01.03.2023CUC PHUONG NATIONALPARK - VAN LONG - HAI PHONG


    Am Morgen unternehmen Sie eine ca. 3-stündige Trekkingtour im Nationalparkzentrum. Nach einem kurzen


    Lunch starten Sie nach Van Long, in die "Trockene Halong Bay". Dort beginnt eine stimmungsvolle Bootsfahrt,


    bei der Sie mit Jörg Adler und etwas Glück die von ihm "wiederentdeckten" Pandalanguren beobachten können.


    Gegen Abend erreichen Sie Hai Phong.


    Übernachtung im Avani Harbor View Hotel ****
  • Tag 5
    Donnerstag, 02.03.2023HAI PHONG - CAT BA


    Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer nach Cat Ba, der größten Insel in der Halong Bucht. Nach einem kleinen


    Lunch im Hotel unternehmen Sie eine Fahrt zu einem der Dörfer auf Cat Ba mit Besuch der Nationalparkverwaltung.


    Unterwegs haben Sie einen Ausblick über die faszinierende Inselwelt. Der Abend steht zur freien


    Verfügung.


    Übernachtung im Hotel Perle d'Orient Cat Ba****
  • Tag 6
    Freitag, 03.03.2023CAT BA - HALONG - HANOI


    Heute heißt es früh aufstehen, um eine Expedition mit Jörg Adler und dem Ranger Team zu den legendären


    Goldkopflanguren zu starten. Anschließend fahren Sie mit einer exklusiv gecharterten Dschunke durch die malerische


    Szenerie der legendären Halong Bucht. Mittagessen an Bord. Nach der Ankunft am Halong Pier erfolgt


    der Transfer zurück nach Hanoi.


    Übernachtung im Hotel MK Premier Boutique***
  • Tag 7
    Samstag, 04.03.2023HANOI - HUE


    Transfer zum Flughafen von Hanoi und Abflug nach Hue, der alten Kaiserstadt in Zentral-Vietnam.


    Am Nachmittag besichtigen Sie dort die königlichen Gräber von Tu Duc und Khai Dinh.


    Übernachtung im Hotel Saigon Morin***+
  • Tag 8
    Sonntag, 05.03.2023HUE - HOI AN

    Am Vormittag besuchen Sie die alte Kaiserstadt Hue und sehen u.a. die überwältigende Zitadelle in der ehemals

    "verbotenen Stadt", die heute Weltkulturerbe ist. Eine Fahrt auf dem Parfüm-Fluss bringt Sie zur Pagode von

    Thien Mu, die hoch über dem Fluss thront. Am Nachmittag geht die Reise weiter nach Hoi An, einst der größte

    Handelsplatz Südostasiens.

    Übernachtung im Hotel Anantara Hoi An Resort ****
  • Tag 9
    Montag, 06.03.2023HOI AN

    Auch Hoi An ist Weltkulturerbe und Sie werden während einer halbtägigen Stadtbesichtigung die japanische

    Brücke, den Quan-Cong-Tempel, die Phuoc-Kien-Pagode und das berühmte Handelshaus Diep Dong Nguyen besichtigen.

    Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

    Übernachtung im Hotel Anantara Hoi An Resort ****
  • Tag 10
    Dienstag, 07.03.2023HOI AN - DANANG - HO CHI MINH

    Per Flug geht es heute Morgen von Danang nach Ho Chi Minh City - ehemals bekannt als Saigon. Auf einem

    Stadtrundgang werfen Sie aus luftiger Höhe einen Blick über die boomende Metropole, bevor Sie das historische

    Postamt, die Alte Oper und die Kathedrale der Stadt sowie weitere berühmte Plätze besichtigen.

    Übernachtung im Hotel Grand Saigon****
  • Tag 11
    Mittwoch, 08.03.2023HO CHI MINH

    Sie fahren am Vormittag ca. eine Stunde in Richtung Norden zu den berühmten Cu Chi Tunneln, ein erstaunliches

    unterirdisches Tunnelsystem, das während des Vietnamkrieges genutzt wurde. Es ist kaum vorstellbar, dass die

    Vietcong hier ganze Städte unter der Erde erbaut haben. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit zum Shopping

    auf der Dong Khoi Street, der klassischen Einkaufsmeile von Saigon mit besonderem, pulsierenden Flair. Von hier

    gelangen Sie auch mit wenigen Schritten bis an den Saigon River.

    Übernachtung im Hotel Grand Saigon ****
  • Tag 12
    Donnerstag, 09.03.2023HO CHI MINH - VINH LONG

    Nach dem Frühstück brechen Sie von Saigon nach Vinh Long im Mekong Delta auf. Dort angekommen geht es

    auf ein Boot und Sie besuchen den farbenfrohen Markt von Cai Thia. Nach dem Mittagessen fahren Sie durch verschiedene

    Seitenarme des Mekong, entdecken Märkte und Obstplantagen und besuchen einheimische Familien

    in ihren Dörfern. Während einer ca. einstündigen Fahrradtour erreichen Sie das Dorf Hoa Loc Mango und lernen

    beim Besuch einer Familie das örtliche Leben hautnah kennen. Anschließend fahren Sie mit dem Boot nach An

    Binh Island.

    Übernachtung im UT Thrin Homestay - einem "einfachen" lokalen Gästehaus
  • Tag 13
    Freitag, 10.03.2023VINH LONG - CAN THO - CHAU DOC

    Heute fahren Sie nach Can Tho, um den schwimmenden Markt von Cai Rang zu besuchen.

    Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Chau Doc.

    Übernachtung im Hotel Victoria Chau Doc Resort***
  • Tag 14
    Samstag, 11.03.2023CHAU DOC- PHNOM PENH - SIEM REAP
    Per Schnellboot geht es über den Mekong nach Phnom Penh. Lunch im Malia Restaurant. Am Nachmittag macht
    Sie Jörg Adler im Tuol Sleng Museum (S21 Prison) mit der Schreckensherrschaft der Roten Khmer vertraut, für ihn
    eine Voraussetzung, wenn man die Geschichte des Landes verstehen möchte. Wenn noch Zeit bleibt, besuchen
    Sie anschließend den Königspalast und die Silberpagode. Am Abend reisen Sie weiter nach Siem Reap.
    Übernachtung im Shinta Mani Angkor and Bensley Collection****
  • Tag 15
    Sonntag, 12.03.2023SIEM REAP
    Eine beeindruckende Angkor Wat-Tour liegt vor Ihnen! Sie besuchen Angkor Thom mit dem mächtigen Bayon
    Tempel. Angkor Thom war im 12. Jahrhundert die letzte Hauptstadt des Angkor Reichs. Danach geht es weiter
    nach Phimeanakas, der Elefanten-Terrasse, sowie der Terrasse des Lepra-Königs. Nach einer Mittagspause und
    einem kleinen Lunch besuchen Sie am Nachmittag die wohl berühmtesten Tempel: Ta Phrom und Angkor Wat,
    das weltweit größte religiöse Monument.
    Übernachtung im Shinta Mani Angkor and Bensley Collection****
  • Tag 16
    Montag, 13.03.2023SIEM REAP
    Heute heißt es früh aufstehen, da Sie nach K'bal Spean zum Projektgelände des Angkor Center for Conservation
    of Biodiversity (ACCB) fahren, dem nationalen Artenschutzzentrum der kambodschanischen Naturschutzbehörden.
    Unter Führung der niederländischen Projektleiterin besuchen Sie dieses vom Allwetterzoo Münster
    gegründete und betreute Zentrum zum Schutz der bedrohten Tierarten Kambodschas. Falls die Zeit es erlaubt,
    schauen Sie sich den Tempel Banteay Srei an, einen kleinen Schrein außerhalb von Angkor mit außergewöhnlichem
    Schnitzwerk.
    Übernachtung im Shinta Mani Angkor and Bensley Collection****
  • Tag 17
    Dienstag, 14.03.2023SIEM REAP
    Heute fahren Sie ins Fischerdorf Mey Chrey zu einer Bootsfahrt mit traditionellen Holzbooten auf dem Tonle Sap
    See, Südostasiens größtem Süßwasser-See. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
    Übernachtung im Shinta Mani Angkor and Bensley Collection****
    Letztes gemeinsames Dinner im Hotel
  • Tag 18
    Mittwoch, 15.03.2023SIEM REAP
    Frühstück im Hotel. Heute heißt es Abschied nehmen. Nutzen Sie die freie Zeit für letzte Einkäufe, bevor der
    Transferbus zum Flughafen für den Rückflug nach Europa bereitsteht.
  • Tag 19
    Donnertag, 16.03.2023ABREISE Ankunft in Frankfurt am frühen Morgen, Transfer nach Münster und weiter bis zu Ihrer Haustüre.

Preise:

Termin
Infos
Unterbringung
Preis p. P.
 
Termin: 26.02. - 16.03.2023
Infos:
Unterbringung: Doppelzimmer
Preis p. P.: ab 5.890,00 €
Termin: 26.02. - 16.03.2023
Infos:
Unterbringung: Einzelzimmer
Preis p. P.: ab 7.185,00 €

Inklusivleistungen

  • Abholung ab/bis Haustür (Münster und Vororte) und Bustransfer nach Frankfurt Flughafen
  • Flüge mit renommierten Fluggesellschaften
  • Rundreise wie im Reiseverlauf beschrieben mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Eintrittsgelder für Ausflüge wie beschrieben
  • Mahlzeiten laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Übernachtung in den genannten Hotels (Gästehäuser bis gehobene Mittelklasse)
  • Visa-Gebühren für Vietnam und Kambodscha
  • Vortreffen/Informationsabend ca. 6 Wochen vor Abreise
  • Wissenschaftliche Reisebegleitung durch den ehem. Zoodirektor Jörg Adler
  • Insolvenzschutz


Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiseversicherungen


Downloads zu dieser Reise